Über uns

Die Pflege eines geliebten Menschen ist für Familienangehörige eine Herausforderung, die oft nicht alleine zu bewältigen ist. Unser flexibler Einsatz und unsere individuelle Betreuung helfen Ihnen bei der Bewältigung des Alltags.

 

Wir wissen, dass es oft eine Überwindung ist, einen fremden Menschen um Hilfe zu bitten. Doch zögern Sie nicht, wir unterstützen Sie gerne.

 

Unser Team ist nicht nur fachlich kompetent, sondern auch einfühlsam. So können wir Ihnen in der Kranken- und Altenpflege unterstützend beiseite stehen und unsere Patienten rundum versorgen. Nach kurzer Zeit werden wir Ihnen als externe Hilfe nicht mehr auffallen, sondern Sie werden uns als ganz selbstverständlich wahrnehmen.

 

Rufen Sie das Pflegeteam Bad Wildbad mit der Gewissheit an, dass wir Ihnen helfen und Sie entlasten können.

 

Wir haben eine Zulassung und einen Versorgungsvertrag mit allen Kranken- und Pflegekassen und können somit für all unsere Kunden etwas tun.

 

 

 

 

Pflegeleitbild

DAS PFLEGETEAM Bad Wildbad, Inh. Stefan Bengs

 

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten, Angehörige und Interessenten unseres Pflegedienstes,

mit diesem Pflegeleitbild möchten wir uns bei Ihnen vorstellen und aufzeigen, wie wir Pflege sehen und durchführen.

 

Ausstattung und Sitz des Pflegeteam Bad Wildbad

Das Pflegeteam besteht seit 1994 und beschäftigt ausschließlich examiniertes Fachpersonal. Die Pflege und Versorgung unserer Patienten führen wir auf hohem fachlichen Niveau zuverlässig, engagiert und wirtschaftlich durch. Rund um die Uhr sind wir für Sie ansprechbar.

Unsere Geschäftsstelle befindet sich im Zentrum von Bad Wildbad, so können Sie uns und wir Sie schnell erreichen. Es stehen Parkplätze in der Nähe unserer Station zur Verfügung.

 

 

Qualitätssicherung

Seit Gründung des Pflegeteams ist eine vorbildliche Qualitätssicherung in der Pflege und hauswirtschaftlichen Versorgung für uns selbstverständlich. Wir garantieren dies durch:

  • Regelmäßige Pflegevisiten

  • Befragung zur Zufriedenheit der Kunden

  • Befragung zur Zufriedenheit der Mitarbeiter

  • Eine einheitliche Pflegedokumentation

  • Eine zuverlässige Einarbeitung neuer Mitarbeiter

  • Eine effektive Zusammenarbeit mit allen Kranken- und Pflegekassen

  • Regelmäßige Visiten mit den Hausärzten

  • Interne und externe Fortbildungen

Dies gilt auch für den Bereich der „Sozialen Betreuung“, die wir seit März 2011 anbieten und die Alltagskompetenz demenziell Erkrankter fördert.

 

Wie wir die Pflege sehen

Wir, die Mitarbeiter des Pflegeteams, sehen den Menschen als ganzheitliches Wesen, welches nicht nur aus dem Körper, sondern auch aus Geist und Seele besteht. Das bedeutet für uns, dass wir nicht nur Wunden versorgen, sondern auch um Ihre seelische Gesundheit bemüht sind. Gespräche sind manchmal wichtiger als eine Tablette oder eine Spritze. Deshalb pflegen wir auch engen Kontakt zu Ihrem Hausarzt, damit wir Sie so versorgen können, dass es Ihnen rundum gut geht.

 

 

Patientenzufriedenheit

Sie als Patient sollen sich mit und durch unsere Pflege geborgen und sicher fühlen, damit Sie lange in Ihrem gewohnten Umfeld bleiben können. Aus diesem Grund sind wir sehr an einer kontinuierlichen Besetzung des Personals interessiert und halten uns strikt an gesetzliche Vorgaben (z.B. welcher Mitarbeiter welche Verrichtungen durchführen kann und darf).

Die Wünsche und Erwartungen unserer Patienten werden ernst genommen und nach Möglichkeit erfüllt. Wir versuchen alles, was möglich ist, damit Sie in den eigenen 4 Wänden bleiben können, solange Sie es möchten.

 

 

Informationsweitergabe

Die Informationsweitergabe findet zuverlässig und schriftlich statt. Täglich führen wir Übergaben durch, die entweder mündlich oder schriftlich alle Vorkommnisse festhalten. Informationen an Hausärzte, Krankenhäuser und Therapeuten finden nur unter datenschutzrechtlichen Bestimmungen und mit Ihrem Einverständnis statt.

 

 

Die Dokumentation

Es gibt in der Pflege die Dokumentationspflicht. Diese nimmt zwar viel Zeit in Anspruch, ist aber wichtig für die rechtliche Absicherung der Pflegekräfte. Viele Angehörige und Kunden haben dazu Fragen; wir beantworten Sie Ihnen gern. Es bestehen in unserem Pflegedienst einheitliche, systematisch geführte Dokumentationsmappen, die normalerweise direkt beim Patienten verbleiben. In Ausnahmefällen nehmen unsere Mitarbeiter die Mappen mit in die Geschäftsstelle. Dann befindet sich jedoch ein Hinweis beim Patienten, damit ein eventuell gerufener Notarzt schnell alle wichtigen Informationen erhält.

 

 

Unser Pflegekonzept:

Wir arbeiten nach dem Pflegekonzept von Monika Krohwinkel. Das bedeutet für Sie als Kunden, dass wird den Schwerpunkt auf Ihre Unabhängigkeit legen und Sie anhalten wieder selbständig zu werden. Diese Pflege nennt man „aktivierende Pflege“, da die eigene Aktivität im Vordergrund steht.

 

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen haben, wir stehen Ihnen zur Verfügung.


 Ihr DAS PFLEGETEAM Bad Wildbad